Gefördert durch:

SMUL_LOGO

Das Jahr 2017

Ute_Holm_2017

Vom 24. -26.4. war wieder, man kann fast sagen, traditionsgemäß, Ute Holm auf der White Horse Ranch zu Gast. Der Kurs war wie üblich ausgebucht und für alle Reiter-Pferd-Paare mit interessanten Informationen und Übungen gespickt. Wir freuen uns jetzt schon auf den neuen Kurs im nächsten Jahr!

10_Jahre_Steffen

Lieber Steffen,

wir möchten Dir zu Deinem 10-jährigen Betriebsjubiläum gratulieren und uns bei Dir für Deine Zuverlässigkeit, Deine Einsatzbereitschaft, Dein handwerkliches Können und Deine Hilfsbereitschaft bedanken.
Probleme sind da, um sie zu lösen - das könnte Dein Motto sein! Dafür schätzen wir Dich sehr!
Wir wünschen uns, dass wir noch viele weitere Jahre mit Dir zusammenarbeiten dürfen.

Familie Esfeld

Playday_2017

1. Neuerung: Der jährliche Playday, das Zusammentreffen der “Leute von der White Horse Ranch” zu Spiel und Spaß, fand dieses Jahr im Sommer, am 20.8. statt. Schönes Wetter, gutgelaunte Reiter und Mitarbeiter der Ranch - ein entspannter Tag, der, wie immer, mit einem guten Essen, Getränken und netten Gesprächen am späten Abend seinen Abschluß fand.

Die 2. Neuerung: Anläßlich des Playdays fand zum ersten Mal ein Treffen der Lehrlinge statt! Viele der in den vergangenen mehr als 20 Jahren auf der Ranch ausgebildeten Pferdewirte trafen ihre ehemaligen Mitlehrlinge, ihre Vorgänger, Nachfolger und die aktuell hier Lernenden. Nicht zu vergessen natürlich die Familie Esfeld und Steffen, und auch etliche der Pensionsreiter kamen ihnen doch irgendwie bekannt vor... ;o) Und natürlich mußte es ein Gruppenfoto geben:

Lehrlingstreffen_2017
Weihnachtsmann_2017

Der traditionelle Weihnachtsspaziergang, der am 24.12. jedes Jahres stattfindet, brach in diesem Jahr alle Rekorde: 27 Pferde, Schul-, Pensions- und Trainingspferde, absolvierten, geführt von ihren Besitzern, von Reitschülern, den Mitarbeitern und Lehrlingen der Ranch, die Runde durch Kaufbach. Sehnsüchtig erwartet wurden sie und der vorangehende Weihnachtsmann von den Kindern des Dorfes, die dann immer auf Süßigkeiten hoffen können.
Ebenfalls “wie immer” fand der Spaziergang seinen Abschluß mit dem gemeinsamen Essen, bevor sich alle in die Weihnachtsfeiertage verabschiedeten.

Weihnachtsspaziergang_2017_Pferde