Gefördert durch:

SMUL_LOGO

Tierschutz

Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie nur von unseren Kindern geliehen. (Sitting Bull, Lakota)

    Spenden und Sponsoren für die Tierschutztombola gesucht!

Man kann nicht jedem Tier auf der Welt helfen aber wir können dafür sorgen, dass sich für ein Tier die ganze Welt ändert! Wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, geht es den Tieren besser.

Viele engagierte Menschen helfen verwahrlosten, gequälten, weggeworfenen und hungernden Tieren. Ställe, Futter usw. kosten Geld. Wir wollen diesen Menschen und Tieren helfen!
Seit vielen Jahren sammeln wir Geld und Sachspenden. Die Sachspenden kommen in eine Tombola. Neben den betrieblichen Veranstaltungen werden auch  Dorf- und Stadtfeste sowie Messen besucht. Der Erlös aus den verkauften Losen geht zu 100% an verschiedene Tierschutzprojekte, z.B. Gnadenbrotpferde, regionale Tierheime, WWF Deutschland, Animals Asia Foundation und Notfälle.
Die Tiere brauchen Eure Hilfe! Willkommen sind jederzeit Sach- und Geldspenden, auch Werbeartikel von Unternehmen. Wer hat zu Hause neue oder gut erhaltene Sachen (z.B. Bücher, DVD, Haushaltssachen, Videos, Pferdesachen), die er nicht mehr benötigt und die in einer Tombola verwendet werden können? Wir hoffen auf Eure tatkräftige Unterstützung!

Angela Hofmann und Gerhard Esfeld

Die White Horse Ranch ist Mitglied von Greenpeace und hat die Patenschaft für einen Mondbären übernommen, der aus bestialischer Käfighaltung zur Gewinnung von Gallensaft in China befreit wurde.
Auf der Ranch wurden seit 1995 über 300 Bäume gepflanzt.
Auf den meisten Koppeln wurden Öko-Ecken eingerichtet: Abgetrennte Stellen mit Holzhaufen (für Lurche und Igel), diese werden auch nicht beweidet oder gemäht.
Unkrautbekämpfung (Ochsenzungen und Brennnesseln) erfolgt nicht mit Chemie, sondern durch Ausstechen mit dem Spaten und mehrmaliges Mähen.
Gefundene Igel erhalten im Stall in einer Kiste eine Überwinterungsecke.
Ein Krötenzaun wird von uns betreut.
Über 40 Nistkästen sind angebracht worden, Vogeltränke und Futterhaus sind ebenfalls vorhanden.

Empfehlenswerte Literatur zum Thema Tierschutz finden Sie im Saddleshop:
“Im Namen der Pferde”, Christiane Gohl
“Die Natur des Pferdes”, Klaus Zeeb
“Der letzte Mustang”, Peter Clotten/Tony Stromberg
“Pferde in Freiheit”, Marie-Luce Hubert/Jean-Louis Klein
S dressur oder wie man ein gutes Pferd unreitbar macht”, Daniela Piolini